Fundament: Befestigung von Carports aus Aluminium am Boden

    Was habe ich bei der Befestigung eines Carports am Boden zu beachten? Welche Rolle spielt der Typ des Aluminiumcarports? Diese Fragen sind elementar wichtig für die Statik und sollten vor dem Aufbau Ihres Carports von Ihnen eindeutig geklärt werden.

     

    Verschiedene Typen und Lösungen

    Das wichtigste Vorab: Die richtige Fundamentlösung hängt sehr stark von der Art des Carports ab. Einige Carports benötigen nur leichte Standardfundamente, andere benötigen große frostfrei gegründete Fundamente. Deshalb finden Sie die Infos zur genauen Ausgestaltung der Fundamente bei den Produkten. Hier finden Sie einige grundlegende Informationen zu Fundamenten, Ihrer Funktion und Möglichkeiten.

    Wozu Fundamente bei Carports?

    Wie bei allen Bauten geht es bei den Fundamenten vorwiedend um das Auffangen
    von zwei Kräften: Der Schneelast (von oben)
    und der Windlast (von Seite oder Sog nach oben).
    Die Fundamente müssen so ausgelegt werden, dass ...

    ... das Carport durch Eigengewicht und/oder Schneelast nicht absackt
    ... das Carport bei Windsog nicht abhebt
    ... die Steifigkeit der Kunstruktion soweit wie nötig gesichert wird, daß das Carport nicht "zusammenklappen" kann

    Frostfreie Fundamente

    Ein weiterer wichtiger und unbegingt zu beachtender Punkt ist, dass die Fundamente für den Carport frostfrei ausgeführt werden. Darunter versteht man, dass diese so tief ausgeführt werden, dass sie tiefer liegen als die Frostgrenze (in DE ca. 60-80cm). Dadurch wird verhindert, dass Eisbildung im Boden bei langer Kälteperioden das Fundament hochdrückt. Das kann passieren, weil sich gefrierendes Wasser im Volumen ausdehnt.
     

     

    Verankerungslösungen für AluPort Carports

    Allgemeines zum Fundament

    • Sie erhalten nach Ihrer Bestellung, von uns einen detaillierten Fundamentplan zusammen mit Ihrer Auftragsbestätigung.

    • Bei einem Carport Fundament geht es vorallem um das Abfangen der Schnee- sowie der Windlast, damit das Carport weder absackt noch sich verschiebt.

    • Fundamente müssen unbedingt frostfrei ausgeführt werden. Das bedeutet, dass sie so tief liegen müssen, das sie unter der Frostgrenze liegen (ca. 80cm). Damit verhindern Sie, dass sich in langen Kälteperioden im Boden Eis bildet das dass Fundament wieder hochdrückt.

    Lange Pfosten zum einbetonieren

    Lange Pfosten können direkt einbetoniert werden.

    Bei unseren AluPort Designcarports ist es vorgesehen, dass die Carports mit extra langen Pfosten ausgeliefert werden die direkt einbetoniert werden. Dafür wird werden Löcher für die Pfosten ausgehoben, die Pfosten in die Löcher gestellt, provisorisch befestigt und dann mit Beton ausgegossen.

    Alternative Fundamentlösungen

    Metallschuhe für Alucarports

    Sollte die Fläche auf der Sie ihr AluPort Designcarport errichten wollen bereits komplett betoniert sein, nehmen Sie Kontakt zu ihrem Kundenberater auf und sprechen Sie andere Möglichkeiten durch wie Sie das Fundament errichten können.

     

    Verankerungslösungen für DuroPort Carports

    Allgemeines zum Fundament

    • Sie erhalten nach Ihrer Bestellung, von uns einen detaillierten Fundamentplan zusammen mit Ihrer Auftragsbestätigung.

    • Bei einem Carport Fundament geht es vorallem um das Abfangen der Schnee- sowie der Windlast, damit das Carport weder absackt noch sich verschiebt.

    • Fundamente müssen unbedingt frostfrei ausgeführt werden. Das bedeutet, dass sie so tief liegen müssen, das sie unter der Frostgrenze liegen (ca. 80cm). Damit verhindern Sie, dass sich in langen Kälteperioden im Boden Eis bildet das dass Fundament wieder hochdrückt.

    Lange Pfosten zum einbetonieren

    Lange Pfosten können direkt einbetoniert werden.

    Bei unseren DuroPort Flachdachcarports ist es vorgesehen, dass die Carports mit extra langen Pfosten ausgeliefert werden die direkt einbetoniert werden. Dafür wird werden Löcher für die Pfosten ausgehoben (ca. 35x35cm und ca. 70-80cm tief), die Pfosten in die Löcher gestellt, provisorisch befestigt und dann mit Beton ausgegossen.

    Alternative Fundamentlösungen

    Metallschuhe für Alucarports

    Sollte die Fläche auf der Sie ihr DuroPort Flachdachcarport errichten wollen bereits komplett betoniert sein, nehmen Sie Kontakt zu ihrem Kundenberater auf und sprechen Sie andere Möglichkeiten durch wie Sie das Fundament errichten können.

     

    Verankerungslösungen für Typ N Carports

    Allgemeines zum Fundament

    • Sie erhalten nach Ihrer Bestellung, von uns einen detaillierten Fundamentplan zusammen mit Ihrer Auftragsbestätigung.

    • Bei einem Carport Fundament geht es vorallem um das Abfangen der Schnee- sowie der Windlast, damit das Carport weder absackt noch sich verschiebt.

    • Fundamente müssen unbedingt frostfrei ausgeführt werden. Das bedeutet, dass sie so tief liegen müssen, das sie unter der Frostgrenze liegen (ca. 80cm). Damit verhindern Sie, dass sich in langen Kälteperioden im Boden Eis bildet das dass Fundament wieder hochdrückt.

    Lange Pfosten einbetonieren

    Lange Pfosten können direkt einbetoniert werden.

    Bei unseren Typ N Bogendachcarports können Sie im Konfigurator "langen Pfosten" wählen. Diese werden die direkt einbetoniert werden. Dafür wird werden Löcher für die Pfosten ausgehoben (ca. 35x35cm und ca. 70-80cm tief), die Pfosten in die Löcher gestellt, provisorisch befestigt und dann mit Beton ausgegossen.

    Metallschuhe zum aufdübeln

    Metallschuhe für Alucarports

    Sollte die Fläche wo Sie Ihr Typ N Bogendachcarport errichten wollten bereits komplett betoniert sein, können Sie im Konfigurator passende Komplettsets an Metallschuhen zu Ihrem Angebot hinzufügen. Sie bekommen dann - je nach Pfostenanzahl - die richtige Menge mitgeliefert. So können Sie die Fundamente vorbereiten und das Carport später leicht ausrichten und aufbauen.

     

    Verankerungslösungen für Anbaucarports

    Fundamente für Ihr Carport aus Aluminium

    Sie können von uns verschiedene Fertigfundamente beziehen, deren Unterschied in der Entwässerungsart liegen. Diese erhalten Sie als passende Sets. Sie können Ihr Carport aber auch mit den Bodenanker mit Grundplatte selbst auf einem Fundament befestigen. Wenn Sie nichts auswählen können Sie auch die mitgelieferten Winkel wählen, deren Statik aber oft nicht ausreicht.

    Pfostenanzahl Ihres Anbaucarports

    Bis zu einer Länge von 7,00m steht das Anbaucarport auf 3 Pfosten. Von 8,00m bis 12,00m auf 4 Pfosten und von 13,00m bis 15,00m auf 5 Pfosten. Wenn Sie weniger Pfosten wünschen muss die Konstruktion verstärkt werden. Unsere Mitarbeiter geben Ihnen gerne Auskunft über die etwaigen Mehrkosten.
     

    Allgemeines zum Fundament

    • Sie erhalten nach Ihrer Bestellung, von uns einen detaillierten Fundamentplan zusammen mit Ihrer Auftragsbestätigung.

    • Bei einem Carport Fundament geht es vorallem um das Abfangen der Schnee- sowie der Windlast, damit das Carport weder absackt noch sich verschiebt.

    • Fundamente müssen unbedingt frostfrei ausgeführt werden. Das bedeutet, dass sie so tief liegen müssen, das sie unter der Frostgrenze liegen (ca. 80cm). Damit verhindern Sie, dass sich in langen Kälteperioden im Boden Eis bildet das dass Fundament wieder hochdrückt.

    Einschubfundamente

    Einschubfundament für Alu-Terrassendach

    Wir bieten Ihnen Beton-Einschubfundamente an, diese werden ca. 80cm tief in den Boden eingelassen und der Pfosten des Carports über das Fundament gestülpt. Am Ende wird das Loch mit Beton ausgegossen. Alternativ gibt es die Einschubfundamente mit einem Abfluss, falls Sie unterirdisch oder in ein anderes Rohr entwässern möchte. Der Anschluss an eine bereits vorhandene Entwässerung ist nicht Bestandteil der Komplettmontage.

    Bodenanker mit Grundplatte

    Fundamente für Alu-Terrassendächer mit Anschlussmöglichkeit

    Im Konfigurator können Sie auch Bodenanker mit Grundplatte auswählen. Diese können auf vorgefertigte Flächen-, Punkt- oder Streifenfundamente aufgedübelt werden. Der Pfosten wird einfach auf den Steg gestülpt und verschraubt. Die Bodenanker unterscheiden sich je nachdem ob sie für Zwischen- oder Eckpfosten benutzt werden. Wir liefern immer die passende Anzahl.

     

    Verankerungslösungen für Satteldachcarports

    Fundamente für Ihr Carport aus Aluminium

    Sie können von uns verschiedene Fertigfundamente beziehen, deren Unterschied in der Entwässerungsart liegen. Diese erhalten Sie als passende Sets. Sie können Ihr Carport aber auch mit den Bodenanker mit Grundplatte selbst auf einem Fundament befestigen. Wenn Sie nichts auswählen können Sie auch die mitgelieferten Winkel wählen, deren Statik aber oft nicht ausreicht.

    Pfostenanzahl Ihres Satteldachcarports

    Das Satteldachcarport Typ G steht immer auf 6 Pfosten. Aus statischen Gründen ist es nicht möglich, die Pfostenanzahl zu verringern. Wenn Sie es tiefer als 7,00m wünschen, sprechen Sie uns an. Es erhöht sich dann auch die Pfostenanzahl.
     

    Allgemeines zum Fundament

    • Sie erhalten nach Ihrer Bestellung, von uns einen detaillierten Fundamentplan zusammen mit Ihrer Auftragsbestätigung.

    • Bei einem Carport Fundament geht es vorallem um das Abfangen der Schnee- sowie der Windlast, damit das Carport weder absackt noch sich verschiebt.

    • Fundamente müssen unbedingt frostfrei ausgeführt werden. Das bedeutet, dass sie so tief liegen müssen, das sie unter der Frostgrenze liegen (ca. 80cm). Damit verhindern Sie, dass sich in langen Kälteperioden im Boden Eis bildet das dass Fundament wieder hochdrückt.

    Einschubfundamente

    Einschubfundament für Alu-Terrassendach

    Wir bieten Ihnen Beton-Einschubfundamente an, diese werden ca. 80cm tief in den Boden eingelassen und der Pfosten des Carports über das Fundament gestülpt. Am Ende wird das Loch mit Beton ausgegossen. Alternativ gibt es die Einschubfundamente mit einem Abfluss, falls Sie unterirdisch oder in ein anderes Rohr entwässern möchte. Der Anschluss an eine bereits vorhandene Entwässerung ist nicht Bestandteil der Komplettmontage.

    Bodenanker mit Grundplatte

    Fundamente für Alu-Terrassendächer mit Anschlussmöglichkeit

    Im Konfigurator können Sie auch Bodenanker mit Grundplatte auswählen. Diese können auf vorgefertigte Flächen-, Punkt- oder Streifenfundamente aufgedübelt werden. Der Pfosten wird einfach auf den Steg gestülpt und verschraubt. Die Bodenanker unterscheiden sich je nachdem ob sie für Zwischen- oder Eckpfosten benutzt werden. Wir liefern immer die passende Anzahl.

     

    Verankerungslösungen für Pultdachcarports

    Fundamente für Ihr Carport aus Aluminium

    Sie können von uns verschiedene Fertigfundamente beziehen, deren Unterschied in der Entwässerungsart liegen. Diese erhalten Sie als passende Sets. Sie können Ihr Carport aber auch mit den Bodenanker mit Grundplatte selbst auf einem Fundament befestigen. Wenn Sie nichts auswählen können Sie auch die mitgelieferten Winkel wählen, deren Statik aber oft nicht ausreicht.

    Pfostenanzahl Ihres Pultdachcarports

    Das Pultdachcarport Typ G steht immer auf 6 Pfosten. Aus statischen Gründen ist es nicht möglich, die Pfostenanzahl zu verringern. Wenn Sie es tiefer als 7,00m wünschen, sprechen Sie uns an. Es erhöht sich dann auch die Pfostenanzahl.
     

    Allgemeines zum Fundament

    • Sie erhalten nach Ihrer Bestellung, von uns einen detaillierten Fundamentplan zusammen mit Ihrer Auftragsbestätigung.

    • Bei einem Carport Fundament geht es vorallem um das Abfangen der Schnee- sowie der Windlast, damit das Carport weder absackt noch sich verschiebt.

    • Fundamente müssen unbedingt frostfrei ausgeführt werden. Das bedeutet, dass sie so tief liegen müssen, das sie unter der Frostgrenze liegen (ca. 80cm). Damit verhindern Sie, dass sich in langen Kälteperioden im Boden Eis bildet das dass Fundament wieder hochdrückt.

    Einschubfundamente

    Einschubfundament für Alu-Terrassendach

    Wir bieten Ihnen Beton-Einschubfundamente an, diese werden ca. 80cm tief in den Boden eingelassen und der Pfosten des Carports über das Fundament gestülpt. Am Ende wird das Loch mit Beton ausgegossen. Alternativ gibt es die Einschubfundamente mit einem Abfluss, falls Sie unterirdisch oder in ein anderes Rohr entwässern möchte. Der Anschluss an eine bereits vorhandene Entwässerung ist nicht Bestandteil der Komplettmontage.

    Bodenanker mit Grundplatte

    Fundamente für Alu-Terrassendächer mit Anschlussmöglichkeit

    Im Konfigurator können Sie auch Bodenanker mit Grundplatte auswählen. Diese können auf vorgefertigte Flächen-, Punkt- oder Streifenfundamente aufgedübelt werden. Der Pfosten wird einfach auf den Steg gestülpt und verschraubt. Die Bodenanker unterscheiden sich je nachdem ob sie für Zwischen- oder Eckpfosten benutzt werden. Wir liefern immer die passende Anzahl.